Merrygoround'n'round'n'round, 2009
Zusammenarbeit mit Jan von Oordt und Valentina Stieger, Palette Cechvar Bier, 450 Palettes, Pommes Frites Stand, 'startpoint 09', Klenova, Tschechien

Fotografie Stéphanie Degen

Bier, Tribuene und Pommes - Rahmenelemente von gesellschaftlichen Anlässen wie z.B. sportlicher Art- nehmen einerseits zum Titel ‚startpoint‘ der Gruppenausstellung in Klenova/Klatovy Bezug und werden somit zur Parodie auf den Kunstmarkt. Andererseits hinterfragen Bier, Paletten und Pommes als globale Normen die Konsum und Freizeitgesellschaft. Dies wird durch das Palette Czechvar Bier verdeutlicht, das auf den Namensstreit der Biere Budweiser und Budweis hinweist. Das tschechische Budweiser Bier darf in den USA nur als Czechvar vertrieben werden, da es sonst als Namensvetter das amerikanische Bier Budweis anfechten wuerde. Auch die Tribuene thematisiert den Umgang mit Konsum, in dem sie anstelle auf eine schöne Aussicht, auf den Parkplatz und das Kassehäusschen einer Burgruine zeigt, die als Touristenattraktion täglich besucht wird. Die Arbeit ist ein ironischer Kommentar zu der heutigen Konsum- und Freizeitgesellschaft. Sie lädt ein mit Bier und Pommes auf der Tribuene Platz zu nehmen, um sich dem Schauplatz Tourismus und Freizeit auf eine neue Art zu nähern.